Montag, 8. Februar 2010

"Es gibt kein overdressed,

...es gibt nur besser angezogen." Für eine Tapasbar in Schwabing hätte ich mir trotzdem gewünscht, wenigstens auf die Paillettenjacke verzichtet zu haben.


Jacke H&M / T-Shirt Sonia by Sonia Rykiel / Hose Nolita / Overknees Görtz / Ring Leonardo

Das T-Shirt ist gleichzeitig meine Beute aus München. Gekauft bei Stierblut in der Sendlinger Straße.

Kommentare:

  1. I love you, babyyyy, lalala-lalalaaa... Die Jacke ist super. Alles gut so. :-) Deine I.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Overknees sind so toll. So welche hätte ich auch gerne gehabt. Perfekter Absatz, perfekte Form - aber nein! Ich hab immer nur komische gefunden - entweder ohne Absatz oder mit megahohem Pfennigabsatz :(

    Dein Shirt find ich übrigens auch toll - nach meinem heutigen Post hätt ich ja nicht gedacht, dass Sonia Rykiel auch hübsche Kleidung macht ;)

    AntwortenLöschen
  3. I LOVE your Outfit!!! Ganz süßes Shirt!

    AntwortenLöschen
  4. Hi Mel,

    das sieht doch klasse aus^^. Ich bin auch chronisch overdressed...na und? Man sollte seine Schmuckstücke auch ausführen dürfen ;).
    Tolles Tshirt!
    Lg,
    Lilly

    AntwortenLöschen